M-Back: Baguette-Marktführer expandiert

Die M-Back GmbH expandiert weiter. Ein neues Werk in Gebesee bei Erfurt hatte, wie berichtet, im vergangenen Jahr den Vollbetrieb aufgenommen. Dort werden „Börek“ und „Ofenschnecken“ für Südost-Europa, aber auch für Deutschland produziert. Zur Sommersaison 2017 wird der Back-Park in Gebesee zudem um eine Knoblauchbrot-Linie erweitert. In den letzten zweieinhalb Jahren sei die Mitarbeiterzahl von 300 auf 350 angewachsen und 50 weitere würden aktuell für die weitere Expansion gesucht, erklärt Ralph Koschek (Foto), Geschäftsführer des nach eigenen Angaben größten Tiefkühl-Backwarenherstellers in Thüringen. Bäcker, Buttermischer, Maschinenführer, Produktionshelfer, Elektroniker und Mechatroniker sollen hier einen Arbeitsplatz finden, aber auch Ausbildungsplätze stehen bereit.

Mit einem Marktanteil von rund 62 Prozent sei M-Back Deutschlands führender Hersteller von gefüllten Baguettes. Produziert werden sie für die Kühl- und Tiefkühlregale im Einzelhandel sowie für dessen Backstationen. M-Back liefere nach eigenen Angaben unter anderem alle renommierten Handelsmarken im Lebensmittel-Einzelhandel in Deutschland und Europa.    (Mrz 2017, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: M-Back

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.