Setraco Foods ernennt ersten CEO

Der belgische Seafood-Spezialist Setraco Foods hat Erwin De Spiegeleir zum ersten CEO ernannt. Geert Sonneville und Paul Vanthournou, die den Spezialisten für tiefgekühlten Fisch und Meeresfrüchte gegründet und bislang geführt haben, bleiben in beratender Funktion im Vorstand von Setraco. De Spiegeleir war bereits für andere Unternehmen in der Lebensmittelindustrie tätig. Dazu zählen Unilever, Kraft und Quaker. Darüber hinaus war er für GS1 International, Celerant Consulting und die Beratungsgesellschaft KPMG aktiv.

De Spiegeleir soll das Wachstum bei Setraco weiter fortsetzen. In den nächsten fünf Jahren wollen die Belgier den Umsatz auf 80 Millionen Euro hochschrauben und so zu einem der führenden Hersteller für Fisch-, Meeresfrüchte- und Fertigprodukte werden. Hierzu verfügt Setraco über eine Produktionsanlage im belgischen Veurne. De Spiegeleir kündigte im Rahmen seiner Ernennung Innovationen für das zweite Quartal 2017 an.   Bild: Setraco Foods   (März 2017, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Setraco Foods

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.