Gesellschafterwechsel bei Ökofrost

Bei der Ökofrost GmbH findet ein Gesellschafterwechsel statt. Die Wagner Holding GmbH verkauft ihre Anteile an den Mitgesellschafter und Geschäftsführer Florian Gerull (Foto). Damit ist Gerull alleiniger Inhaber von Ökofrost. Die Wagner Holding war im Mai 2014 mit 49 Prozent bei Ökofrost eingestiegen. Jetzt seien beide Gesellschafter einvernehmlich übereingekommen, dass Ökofrost nun in den Händen des bisherigen Mehrheitsgesellschafters liegen solle, teilt das Unternehmen mit. Gerull übernimmt die Anteile am Berliner Großhändler für Bio-Tiefkühlkost mit seiner vor zwei Jahren gegründeten Sinnbiose Netzwerk GmbH.

„Meine Vision ist es, eine neue Wirtschaftsethik mitzugestalten und die Sinnhaftigkeit für Mensch, Umwelt und Gesellschaft in den Vordergrund zu stellen“, erklärt Gerull anlässlich der Anteilsübernahme. Er will die in der Wirtschaft üblichen Haltungen und Herangehensweisen hinterfragen. „Ich möchte diesen Weg noch konsequenter gehen und dafür die alleinige Verantwortung übernehmen“, so Gerull weiter.   Bild: Ökofrost   (April 2017, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Ökofrost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.