Dr. Oetker will in USA zukaufen

Dr. Oetker will seinen Expansionskurs fortsetzen. Wie das Bielefelder Unternehmen bekanntgab, wird beabsichtigt, die Firma Wilton, die führende US-amerikanische Marke für das Dekorieren von Kuchen und Backwaren, zu übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt zwischen Dr. Oetker und dem Verkäufer, einem Unternehmen von Tower Brook Capital Partners L.P., unterzeichnet. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben.

Das in Naperville im US-Bundesstaat Illinois beheimatete Unternehmen Wilton wurde 1929 als Wilton School of Cake Dekoration gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen über 600 Mitarbeiter. Hauptabsatzgebiete sind die USA und Kanada. Im Fokus stehen ein Sortiment an Backdekorartikeln, Back- und Dekorationsgeräte sowie verschiedene Backformen. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der fusionsrechtlichen Genehmigung, soll aber bis zum Jahresende 2018 abgeschlossen sein.    Quelle & Bild: Dr. Oetker    (Autor: Michael Berkemeier, September 2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.