Führungswechsel bei Lekkerland Deutschland

Im Management und Vertrieb der Lekkerland Deutschland GmbH gibt es einige Veränderungen: Geschäftsführer Peter Spitlbauer verlässt das Unternehmen in den kommenden Monaten auf eigenen Wunsch. Nach Unternehmensangaben wird er voraussichtlich zum 31. März ausscheiden. Nachfolger wird Rikus Kolster (Bild), verantwortlich für Einkauf und Category Management, der bereits zum 1. Oktober die Position des Sprechers der Geschäftsführung übernehmen wird. Bis zum Ausscheiden von Spitlbauer werden sie gemeinsam die Geschäfte leiten. Wenn Spitlbauer Lekkerland verlassen hat, wird Kolster alleiniger Geschäftsführer sein.

Änderungen gibt es darüber hinaus auch im Vertrieb. Mit Stefan Punke kehrt ein alter Bekannter zu Lekkerland zurück. Bis Mitte 2013 war Punke Geschäftsführer beim Unternehmen aus Frechen. Ab dem 1. November leitet er den deutschen Vertrieb, der bisher interimsweise von Jos Arkes geführt wird.   Quelle & Bild: Lekkerland    (Autor: Michael Berkemeier, September 2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.