Vpool stellt Insolvenzantrag


Die Vpool Deutschland GmbH hat beim Amtsgericht Ansbach einen Insolvenzantrag eingereicht. Das Unternehmen aus Wörnitz ist spezialisiert auf das Management für Ladungsträger und kümmert sich um Lager- und Transportbehälter, Paletten und Großladungsträger für die Lebensmittelindustrie. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der fleischverarbeitenden Industrie. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Rechtsanwalt Joachim Exner aus Nürnberg bestellt.    Quelle: Amtsgericht Ansbach   Bild: Website-Ausriss Vpool    (Oktober 2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.