Auch Bofrost setzt auf Nutri-Score

Nach den Ankündigungen von Iglo, Danone und Mestemacher kündigt nun auch Bofrost die Einführung der Nutri-Score-Kennzeichnung an. Mit Erscheinen des Frühjahr-/Sommerkatalogs werden den Kunden so mehr Transparenz und Orientierung geboten. Im Onlineshop werde für jedes Produkt die entsprechende Information verfügbar sein, kündigt der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten an.

„Im Rahmen unseres Vollsortiments mit rund 800 Eiskrem- und Tiefkühlspezialitäten bieten wir als Direktvertrieb unseren Kunden mit der Einführung des Nutri-Scores eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Wahl ihrer Lebensmittel. Damit schaffen wir in Bezug auf unsere Produkte ein großes Maß an Transparenz und helfen unseren Kunden sich bewusst und individuell ausgewogen zu ernähren“, sagt Dr. Andreas Bosselmann (Bild), Leiter Qualitätsmanagement International bei Bofrost.     Quelle & Bild: Bofrost    (Februar 2019)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.