ZNU: Zukunftskonferenz in Berlin

„Zero emission, zero waste & Co. – Nachhaltigkeitsstrategien bei Handel und Herstellern“ – zu diesen Themen kommen prominente Akteure aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und NGOs Anfang April zur XI. Zukunftskonferenz des Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) in der Factory Görlitzer Park in Berlin zusammen. Workshops, Key Notes und Round Table Diskussionen sorgen für Impulse sowie Branchen-Insights. Ziel der Veranstaltung ist es laut Veranstalter, im Dialog konkrete Praxisansätze zu diskutieren. 

Am 2. und 3. April werden im Auditorium u.a. Dr. Gerd Müller (Bundesminister für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Foto), Felix Ahlers (Frosta) oder auch Dietmar Böhm (Schwarz-Gruppe) Vorträge halten bzw. an Diskussionsrunden teilnehmen. Zum anderen geben Topvertreterinnen und -vertreter von Handels- und Herstellerseite Impulse für wesentliche Handlungsoptionen im Rahmen von drei parallelen Workshops (u.a. mit McDonald’s, Lidl, Fairtrade Deutschland, u.v.m.). Das komplette Programm der Zukunftskonferenz können Sie hier einsehen.    Quelle: ZNU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.