Kai-Arne Schmidt neuer BMV-Präsident

Auf der ordentlichen Jahresmitgliederversammlung des Bundesmarktverbandes der Fischwirtschaft e. V. (BMV) haben die Mitglieder am 4. April in Berlin Kai-Arne Schmidt zum neuen Präsidenten des BMV gewählt. Er folgt auf Jürgen Marggraf, der von 2009 bis 2019 dem Dachverband vorstand und aus Altersgründen nicht wieder kandidiert hat. „Herr Marggraf hat den Bundesmarktverband in den letzten Jahren sicher durch die Stromschnellen der fischereipolitischen Gewässer manövriert und im ‚Forum für nachhaltige Fischerei und Aquakultur‘ ein Meisterstück zum Thema ‚Wertschöpfungsketten übergreifender Dialog‘ abgeliefert“, betonte Schmidt in seiner Laudatio. Ferner wurden Arnd Diederichsen, Thomas Lauenroth und Patrick Schälte für zwei Jahre in das Präsidium des BMV gewählt.   Foto & Quelle: BMV   (April 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.