Apetito mit Umsatzplus von 5 Prozent

Die Apetito Firmengruppe ist im Jahr 2018 erneut gewachsen. Die Umsätze stiegen um 5 Prozent auf 882 Millionen Euro (Vorjahr: 840 Mio. Euro). „Wir blicken auf ein positives Geschäftsjahr zurück und sehen uns in einer guten Position, um solide weiterzuwachsen“, sagt Apetito Vorstandssprecher Guido Hildebrandt (Foto, r.) bei der Jahrespressekonferenz in Düsseldorf.

Der Apetito Konzern konnte im Geschäftsjahr 2018 ein Umsatzwachstum von 6,5 Prozent auf 692 Millionen Euro erzielen. Der Konzerngewinn nach Steuern stieg auf 48 Millionen Euro. Auch der Apetito Catering Konzern schrieb 2018 positive Zahlen. Der Umsatz stieg um 14,8 Prozent auf 201 Millionen Euro. „Der Markt war im vergangenen Jahr von besonders hohem Wettbewerbsdruck geprägt. Wir konnten unsere gute Marktposition in 2018 weiter festigen und gehören zu den führenden vier Cateringunternehmen in Deutschland“, sagt Andreas Oellerich (l.), Geschäftsführer Apetito Catering Konzern. Im Berichtsjahr waren insgesamt 9.418 Mitarbeiter für das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Rheine tätig.   Quelle & Bild: Apetito   (Mai 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.