Dr. Oetker weiht „Piazzetta“ ein

„Piazzetta“ heißt das neue Verwaltungsgebäude der Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG Wittlich, das am 11. Juni nach 18-monatiger Bauzeit offiziell eingeweiht wurde. Für eine Investitionssumme von neun Millionen Euro bietet der Neubau zukünftig kürzere Informationswege und eine zeitgemäße Arbeitsumgebung. An der Einweihungsfeier in den modernen Räumlichkeiten der Piazzetta nahmen rund 100 Gäste teil. Auf einer Nutzfläche von ca. 3.000 Quadratmetern werden künftig 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Tätigkeit fortsetzen.

Das Gesamtkonzept basiert auf den Leitgedanken „Feel“, „Work“ und „Taste“. So erhält jede Etage mit den dort ansässigen Bereichen ihren eigenen Charakter und ihr individuelles Erscheinungsbild. „Die Piazzetta ist nicht nur Ausdruck einer zukunftsorientierten Werkserweiterung und eines noch effizienteren Zusammenwirkens der Bereiche. Vielmehr bietet das Gebäude auch eine schöne Arbeitsatmosphäre, in der sich die Abläufe noch besser gestalten lassen und Ideen und Projekte sicherlich noch besser gemeinsam vorangebracht werden können. Ich freue mich auf die Arbeit in den neuen Räumen“, so Werksleiter Hans-Dieter Husch (Foto, 6. v. l.).   Quelle & Bild: Dr. Oetker    (Juni 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.