100 Jahre Anuga: neue Website

Vom 5. bis 9. Oktober findet in Köln die Anuga statt – unter besonderen Vorzeichen: Die Weltleitmesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt es jetzt die neue Website 100 Jahre Anuga. Die Seite gib Einblicke in die wichtigsten Meilensteine der Geschichte der Allgemeinen Nahrungs- und Genussmittel-Ausstellung. Historische Bilder, Filmmaterial und Impressionen zeigen den Ausbau zur Fachmesse und beleuchten die Höhepunkte der 100-jährigen Geschichte. 

Die erste Anuga fand 1919 in Stuttgart mit rund 200 deutschen Firmen statt. Das Stuttgarter Neues Tagblatt schrieb am 29. September 1919: „Die Zeit scheint reif für eine Ausstellung, auf der sich der Kaufmann über das Angebot informieren kann.“ Anlehnend an das Konzept einer jährlichen Wanderausstellung folgten weitere Veranstaltungen der Anuga. 1951 nahmen erstmals über 1.200 Aussteller aus 34 Ländern teil, wodurch sich die Anuga endgültig als zentrale internationale Businessplattform für die Ernährungswirtschaft im zweijährlichen Turnus in Köln etablierte. Heute ist die Anuga mit 7.405 Ausstellern und rund 165.000 Fachbesuchern aus dem Handel und Außerhausmarkt die Weltleitmesse für Lebensmittel und Getränke.   Quelle und Bild: Anuga    (Juli 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.