Multivac übernimmt Fritsch Gruppe

Multivac übernimmt die Unternehmensgruppe Fritsch und baut damit sein Lösungsportfolio für die Backwarenindustrie weiter aus, vermeldet derAnbieter von Verpackungslösungen aus Wolfertschwenden. Fritsch ist ein führender Hersteller von Bäckereimaschinen mit Stammsitz im unterfränkischen Markt Einersheim. Das Portfolio umfasst leistungsfähige Anlagen und Innovationen in der Teigformung und Teigaufbereitung. Weltweit werden mit Maschinen von Fritsch Premium-Backwaren produziert, so Multivac.

„Die Übernahme von Fritsch ist für Multivac ein weiterer wichtiger Schritt im Ausbau unseres Portfolios zu ganzheitlichen Lösungen für das Verarbeiten und Verpacken von Lebensmitteln. Mit den Lösungen von Fritsch werden wir unsere Präsenz in der Backwarenindustrie weiter ausbauen, wo wir in den letzten Jahren bereits anspruchsvolle Projekte im Bereich der automatisierten Verpackungslösungen realisieren konnten“, erklärt Christian Traumann, Geschäftsführender Direktor und Group CFO von Multivac. Die Übernahme der Fritsch Gruppe wird, die kartellrechtliche Genehmigung vorausgesetzt, mit Wirkung vom 1. August 2019 erfolgen.   Quelle & Bild: Multivac   (Juli 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.