Frostkrone: Bross wird COO

Die Frostkrone Food Group verstärkt das Führungsteam um CEO Frédéric Dervieux und CFO Roman Wedel. Matthias Bross ist ab sofort in der Funktion als COO für die Unternehmensgruppe tätig. Der 48-jährige wird innerhalb der Frostkrone Food Group die Leitung, Steuerung und Organisation des gesamten Supply Chain Management verantworten und die Harmonisierung der internen Abläufe innerhalb der Gruppe vorantreiben. Matthias Bross ist mehr als 20 Jahre in der Lebensmittelbranche in leitendenden Positionen tätig. Seine Karriere startete der dreifache Familienvater als Lebensmitteltechnologe bei Weihenstephan.

Nach seinem Wechsel zum Nestlé-Konzern arbeitete er hauptsächlich in der Sparte Eiscreme als Produktentwickler und als interner Berater zur Produktivitätssteigerung – u. a. an den europäischen Standorten Italien, Dänemark und Finnland. Zuletzt verantwortete er als Fabrikleiter bei Nestlé/Thomy das Werk in Basel (Schweiz). Matthias Bross wird bei Frostkrone unter anderem die Projektgruppe leiten, die die Integration der Frostkrone Food Group verantwortet. „Die Frostkrone Food Group wächst rasant und hat entsprechend ehrgeizige Ziele. Daher ist es entscheidend, die sehr produktiven Einzelunternehmen zügig zu einer großen Unternehmensgruppe zusammenzuführen, in der Synergien und Netzwerke optimal und effizient genutzt werden“, so Bross.   Quelle & Bild: Frostkrone    (September 2019).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.