11er-Foodtruck gewinnt European Streetfood Award

Seit 2017 tourt der Foodtruck des österreichischen Familienunternehmens 11er durch Österreich und Süddeutschland. Im Mai holte das Team des „11er Genuss-Bus“ bereits den nationalen Titel bei den Streetfood Awards in Wien. Ende September durfte das Genuss-Bus-Team um die Köche Florian Gstrein, Alessandro Scharbillig und Christian Höller deshalb zum Finale nach Malmö fahren und konnte dort einen der begehrten Awards gewinnen. Der „11er Alpendöner“ mit „Pimp your Fries“ überzeugte die Fachjury aus prämierten Köchen sowie Food Journalisten und gewann in der Kategorie „Best Vegetarian“. Aber auch die Besucher waren vom österreichischen Streetfood Konzept angetan und belohnten den 11er-Genuss-Bus mit dem dritten Platz im Publikums-Voting.

Über 13.000 Besucher fanden ihren Weg zum Finale der European Streetfood Awards ins schwedische Malmö. 21 Finalisten aus 15 Ländern traten an, um beim größten Streetfood-Wettbewerb der Welt ihr Können in acht verschiedenen Kategorien unter Beweis zu stellen: Prämiert wurden „Best Burger“, „Best Snack“, „Best Sandwich“, „Best Vegetarian“, „Best Main Dish”, “Best Dessert”, sowie “People’s Choice” und der Hauptgewinn “Champions of Europe”.   Quelle & Bild: 11er   (Oktober 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.