Bofrost spendet 1 Million Euro für Kinder

Auch in diesem Jahr beteiligte sich Bofrost wieder am RTL-Spendenmarathon zugunsten der RTL-Kinderhäuser. Am vergangenen Donnerstagabend überreichte Michael Michaelis, Bofrost-Geschäftsführer Vertrieb Deutschland, stellvertretend den Spendenbetrag im Wert von einer Million Euro an die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“. Für dieses Ergebnis hatten die Kunden und Mitarbeiter durch verschiedene Aktionen, zum Beispiel den Verkauf des „Genießer-Kalenders“ und anderer Spendenprodukte, Spendengelder zusammengetragen.

In den sozialen Medien rief Bofrost zudem dazu auf, den Herzenswunsch eines Kindes mit den Hashtags #dafuertunwiralles und #bofrostwunsch zu posten. Für jeden geposteten Wunsch landete je 1 Euro im Spendentopf. Ausgewählte Wünsche ließ Bofrost in Erfüllung gehen und sorgte so für strahlende Kinderaugen. Neu in diesem Jahr war die „Aufrunden“-Aktion: Bei jeder Online-Bestellung auf bofrost.de konnten die Kunden aufrunden und so Kindern helfen.   Quelle & Bild: Bofrost   (November 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.