Vion: Stark wechselt in den Vorstand

Stühlerücken beim Fleischkonzern Vion und seinen Foodservice-Marken: Ab Mitte 2020 wird Bernd Stark (Foto) die Führung bei Salomon an Simon Morris abgeben. Stark, der auch Vorsitzender des Branchenverbands dti ist, rückt in den Vorstand des Mutterkonzerns Vion auf, wo er das Innovationsmanagement, das strategische Kundenmanagement und die kommerzielle Ausrichtung von Vion weiterentwickeln soll. Das Management-Team von Salomon wird zudem um Jochen Kramer erweitert, der das Marketing- und Innovationsmanagement übernimmt. 

Dritte im Führungsteam neben Morris und Kramer wird Anne Henningsen sein, die seit zehn Jahren Leiterin der operativen Bereiche (u.a. FVZ Convenience) und der Finanzgruppen ist. Die Vion Holding N.V. ist ein internationaler Fleischproduzent mit Produktionsstandorten in den Niederlanden und in Deutschland und Vertriebsbüros in dreizehn Ländern weltweit. 2018 hat Vion mit 11.900 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,7 Milliarden Euro erzielt.   Quelle & Bild: Vion    (November 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.