Veganz stellt sich neu auf

Der Produzent und Händler veganer Lebensmittel Veganz stellt sich als Veganz Group AG neu auf. Das Berliner Unternehmen will sich damit strukturell auf weiteres Wachstum vorbereiten. Veganz-Gründer Jan Bredack (Foto), nun Vorstandsvorsitzender, konnte für den Aufsichtsrat diverse Branchenexperten gewinnen. Aufsichtsratsvorsitzender Roland Sieker war vormals Vizepräsident bei Unilever PLC London. Ebenfalls zum Aufsichtsrat gehören Ronny Gottschlich (ehemaliger CEO Lidl UK), Dr. Manon Littek (CEO von Katjesgreenfood), Dr. Martin Jager (ehemals Döhler Group) und Stefan Blaschek (ehemaliger Vorstandvorsitzender der Berentzen-Gruppe AG).

Neben Jan Bredack als CEO, der die Bereiche Sales und Marketing verantwortet, sind Anja Brachmüller als Vorstand Operations, vorher COO der Veganz GmbH, und Mario Knape als Vorstand Finanzen und Verwaltung, vorher CFO der Veganz GmbH, in den Vorstand berufen worden. Veganz vertreibt nach eigenen Angaben in 26 Ländern an inzwischen über 15.000 Verkaufsstellen seine circa 165 Produkte. Um unter anderem das weitere Wachstum zu forcieren, plant die Veganz Group AG, eine Anleihe zu begeben.   Quelle: Veganz    Bild: TK-Report    (Dezember 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.