DMK verkauft Eis-Werk an Schwarz Gruppe

Mehr Eis für Lidl und Kaufland: Die Schwarz Produktion wird den Standort Waldfeucht-Haaren der Deutschen Milchkontor GmbH im Kreis Heinsberg übernehmen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme des Eis-Werks inklusive der 200 Mitarbeiter soll Anfang 2021 abgeschlossen sein, vorbehaltlich der Kartellprüfung. Die Schwarz Produktion vereint die Produktionsbetriebe der Schwarz Gruppe (Lidl, Kaufland). Die Zevener DMK-Group erklärte, ihre Eisproduktion auf die Standorte Everswinkel und Prenzlau fokussieren zu wollen.

In Everswinkel will die DMK am bestehenden Standort die Produktionskapazitäten von derzeit rund 65 Millionen Liter Eis auf zukünftig rund 100 Millionen Liter aufstocken. „Der Verkauf des Standorts Waldfeucht-Haaren ermöglicht uns, unsere Eis-Produktion auf zwei Standorte zu konzentrieren. Das schafft weitere Synergien“, sagte Ingo Müller, CEO der DMK Group. DMK produziert Eis für eigene Marken wie Milram sowie für Kunden aus dem Lebensmittelhandel und für Heimdienste. Die Schwarz Produktion stellt seit 2017 das Eis für Lidl in der Unternehmens eigenen Bon Gelati GmbH & Co. KG in Übach-Palenberg im Raum Aachen her.    Quelle & Bild: DMK     (Januar 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.