Einzelhandel konnte 2019 den Umsatz weiter steigern

Die deutschen Einzelhändler können sich das zehnte Jahr in Folge über steigende Umsätze freuen. Nach vorläufigen Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis), die auf den Einzelhandelsumsätzen für die Monate Januar bis November 2019 basieren, setzten die Einzelhandelsunternehmen im Vorjahr real (preisbereinigt) rund 2,9 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) rund 3,4 Prozent mehr um als 2018. Die Schätzungen von Destatis decken sich annähernd mit den Zahlen des Handelsverbands Deutschland (HDE), der seine Jahresprognose für 2019 im November auf ein Umsatzplus von 3,2 Prozent anhob.

Der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren konnte von Januar bis November 2019 nach Zahlen von Destatis real um 1,5 Prozent im Umsatz zulegen und nominal um 2,5 Prozent. Quellen: Destatis, HDE   Bild: Shutterstock/Stokkete   (Januar 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.