Lust auf Gemüse: Plukon übernimmt FCC

Geflügel-Spezialist Plukon übernimmt von der Staay Food Group 51 Prozent der Anteile an Fresh Care Convenience B.V. (FCC). Geplant ist, dass Plukon innerhalb der nächsten drei Jahre auch die restlichen Anteile des Anbieters für Gemüse-Convenience-Produkte erwirbt. Geflügelkonzern Plukon verfügt seit über zehn Jahren auch über eine eigene Produktion für frische Salate und Fertiggerichte. Die Zusammenarbeit mit FCC passe daher bestens zu Plukons Zielsetzung, stärker in die Gemüseverarbeitung zu investieren, so das Unternehmen.

„Durch die gemeinsame Beschaffung von Rohstoffen, der optimalen Nutzung der Logistikkanäle sowie der gemeinsamen Nutzung der Produktionskapazitäten können sich beide Unternehmen gegenseitig verstärken“, erklärte die Plukon Food Group, zu der auch die Marken Friki und Stolle gehören. Darüber hinaus ergänzten sich beide Unternehmen in der Marktbearbeitung. Während Fresh Care Convenience eine starke Position auf dem deutschen Retail-Markt für portionierte Salate sowie Gemüse und Gemüsemischungen besitze, habe Plukon eine starke Position für frische Salate und frische Fertiggerichte im niederländischen Markt.    Quelle: Plukon    Bild: Stay Food Group     (Januar 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.