Multivac übernimmt Vertriebs- und Serviceaktivitäten von Fritsch

Seit Jahresbeginn werden der Vertrieb sowie das Service-, Wartungs- und Ersatzteilgeschäft in Deutschland für die Fritsch Bakery Technologies GmbH & Co. KG von der Multivac Deutschland GmbH & Co. KG weitergeführt, vermeldet der Hersteller von Verpackungsmaschinen aus Wolfertschwenden. „Mit diesem Schritt können wir zukünftig unseren Kunden noch verstärkter eine persönliche, auf ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Beratung bieten. Zudem werden wir so die Flexibilität über das gesamte Service-, Wartungs- und Ersatzteilspektrum verbessern“, erklärt Andreas Eyd, Geschäftsführer Vertrieb beim Spezialisten für Bäckereimaschinen Fritsch, der seit August 2019 Teil der Multivac Unternehmensgruppe ist.

Mit der Akquisition von Fritsch möchte Multivac nach eigener Aussage seine Präsenz in der Backwarenindustrie weiter festigen und an bereits realisierte Projekte im Bereich der automatisierten Verpackungslösungen anknüpfen. Die Fertigung und Entwicklung der Fritsch-Produkte erfolgt weiterhin am Standort Markt Einersheim. Am Standort Kitzingen steht auch ein Technology Center zur Durchführung von Kundentests sowie zur Entwicklung kundenspezifischer Produkte und Rezepturen zur Verfügung.   Quelle & Bild: Multivac   (Januar 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.