Followfood wird 2021 klimaneutrales Unternehmen

Followfood hat sich verpflichtet, 2021 zum klimaneutralen Unternehmen zu werden. Zur Erreichung dieses Ziels arbeitet der Friedrichhafener Nachhaltigkeitspionier mit der internationalen Klimaschutzorganisation Myclimate Deutschland mit Sitz in Reutlingen zusammen. Followfood will damit nach eigener Aussage seine Leuchtturmfunktion als ökologische Food-Marke ausbauen.

Ab 2021 sollen nicht nur sämtliche 95 Produkte klimaneutral gestellt werden, sondern auch die Verwaltung und Transportwege. Das Unternehmen kündigt an, dafür ca. 25 Prozent des Jahresgewinns 2019 zu investieren. In 2019 ist Followfood um über 20 Prozent gewachsen und hat damit die eigene Ergebnisprognose deutlich übertroffen. Die im letzten Jahr eingeführte Bodenretter-Range wird auf alle Nicht-Fisch-Produkte ausgeweitet und um neue vegane Tiefkühl-Bio-Fertiggerichte erweitert. Von jedem Produkt fließen fünf Cent pro Verpackung in die Bodenretter-Initiative, um regenerative Landwirtschaft zu fördern. Auf dem Foto: Geschäftsführer Jürg Knoll.   Quelle & Bild: Followfood   (Februar 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.