Kurzarbeit: Dehoga mit den wichtigsten Antworten

Die Coronakrise wirkt sich immer stärker auf die Wirtschaft aus, der Koalitionsausschuss der Großen Koalition hat deshalb substanzielle Verbesserung beim Kurzarbeitergeld beschlossen, rückwirkend zum 1. März. Aber welche Betriebe erhalten überhaupt Kurzarbeitergeld? Wie werden Anträge gestellt? Was muss beachtet werden? In einem ausführlichen Katalog gibt der Dehoga Antworten auf die wichtigsten Fragen, zu erreichen sind die FAQs über diesen Link.

Der Dehoga hatte die angekündigten Verbesserungen beim Kurzarbeitergeld aufgrund der massiven Umsatzrückgänge in der Branche gefordert und begrüßt, so Dehoga-Präsident Guido Zöllick (Foto), die schnellen und konsequenten Entscheidungen der GroKo an dieser Stelle als erster wichtigen Schritt in die richtige Richtung nachdrücklich.    Quelle & Bild: Dehoga    (März 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.