Iglo schickt Kids in die Kombüse

Mit der breit angelegten Koch-Kampagne „Käpt’n iglos Kids Kombüse“ will Iglo Eltern Inspiration für das gemeinsame Kochen mit Kindern liefern. Als emotionaler Anker der Aktivierung gibt Werbefigur Käpt’n Iglo dabei praktische Tipps und liefert Rezepte rund um die beliebten Fischstäbchen. Ziel sei es, Familien zu unterstützen, um den Kleinsten spielerisch Spaß am Kochen und einer bewussten Ernährung sowie Wissen über die Zutaten zu vermitteln. „Eltern stehen vor der Herausforderung, dass sie ihre Kinder gesund ernähren wollen, diese aber nur wenige Lebensmittel wirklich gerne essen. Da kapituliert man schnell. Mit der Kampagne wollen wir über unsere Produkte hinaus Lösungen anbieten, die Eltern in den Alltag einbauen können“, erklärt Henrik Boermans, Director Marketing. Dabei stehe der Spaß der Kinder im Mittelpunkt.

Die Aktivierung der Kampagne erfolgt laut Iglo sowohl im TV als auch digital und auf den Social-Media-Kanälen. On-Pack Promo, ein POS-Paket, zielgruppenorientierte Influencer-Kampagnen sowie eine umfassende PR-Verlängerung komplettieren die Aktivitäten. Die einfachen Kinderrezepte, alltagsfähige Tipps und Tricks sowie Wissenswertes werden auf dem digitalen „Käpt’n iglos Kids Kombüse“-Content-Hub gebündelt. Zudem sollen ab September Aktionspackungen der klassischen Fischstäbchen und der Backfisch-Stäbchen sowie eine POS-Zugabe-Promotion im Handel für Aufmerksamkeit bei den Konsumenten sorgen. Die Kampagne, die das Erlebnis Kochen in den Fokus stellt, ist ein wichtiger Bestandteil der Iglo-Strategie zur Sensibilisierung des Massenmarktes für eine bewusste und ausgewogene Ernährung, so die Hamburger. Quelle & Bild: Iglo (August 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.