Eismann liefert Lebensmittel an Werner Hansch

In einen Eismann-Lieferwagen, gefüllt mit tiefgekühlten Lebensmitteln, fuhr Ex-Fußballmanager Reiner Calmund (Foto l.) am vergangenen Samstag bei seinem alten Kumpel Werner Hansch (Foto r.) vor. Der legendäre Sportreporter war durch seine Spielsucht in die Schuldenfalle gerutscht und nahm zuletzt als bis dahin ältester Kandidat an der Sat.1-Reality Show „Promi Big Brother“ teil. In der Sendung hatte der ehemalige Manager von Bayer Leverkusen Calmund seinem Freund Werner Hansch im August spontan seine Hilfe angeboten.

Letzte Woche löste Calmund sein Versprechen ein: U.a. Tomatensuppe, Flammkuchen Elsässer Art, Wiener Mini-Schnitzel, Lasagne Bolognese und Vanilleeis „Big Choc Mandel“ wanderten vom Lieferwagen in Hanschs Tiefkühltruhe. „Wir helfen unserem Freund Reiner Calmund gern dabei, sein Versprechen einzulösen“, sagt Eismann-Geschäftsführer Elmar Westermeyer. „Ein Jahr lang wird Werner Hansch nun mit unseren tiefgekühlten Lebensmitteln versorgt – eine Sorge weniger für die Sportreporter-Legende.“ 

Die Hilfsaktion für Werner Hansch ist nur eines von vielen Projekten des Tiefkühlspezialisten. „Eismann hat schon vielen Krankenschwestern und Pflegern in der Corona-Zeit geholfen und ihnen Gutscheine geschenkt“, sagt Calmund. Für seine jetzige Aktion mit Eismann für Hansch hofft er auf Nachahmer: „Viele aus der Fußballszene fanden meine Aktion super.“ Quelle & Bild: Eismann (September 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.