CSM stärkt TK-Geschäft

CSM Bakery Solutions will den europäischen und internationalen Teil seines Backzutatengeschäfts (CSM European Bakery Ingredients) an die Investmentfirma Investindustrial verkaufen. Wie das Unternehmen im Besitz von Investmentfonds (Rhône Capital) in einer Pressemitteilung schreibt, werde es sich künftig auf die Stärkung des Tiefkühlbackwarengeschäfts fokussieren. Der Verkauf soll im ersten Quartal 2021 abgeschlossen sein.

Der Geschäftsbereich European Bakery Ingredients werde auch weiterhin unter dem Markennamen CSM Bakery Solutions operieren. Alle bestehenden Geschäftsbereiche sollen während des Verkaufsprozesses mit den vertrauten Ansprechpartnern und den bekannten Serviceleistungen weitergeführt werden. „Dieser Verkauf ist ein sehr wichtiger strategischer Schritt für uns und ermöglicht, dass wir uns auf die Kerngeschäfte mit Tiefkühlbackwaren sowohl in Europa als auch in Nordamerika konzentrieren“, sagt Marianne Kirkegaard, Präsidentin und CEO von CSM. „Mit der Unterstützung von Rhône ist es uns gelungen, unsere Position in allen Regionen sowohl für Backzutaten als auch für Tiefkühlbackwaren zu stärken. Dementsprechend ist der Verkauf des europäischen und internationalen Backzutatengeschäfts ein konsequenter nächster Schritt für uns.“ Quelle & Screenshot: CSM Bakery Solutions (Oktober 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.