Öko-Test bewertet TK-Salami-Pizza

Pizza Salami ist seit jeher die beliebteste Tiefkühlpizza der Deutschen, in der Corona-Pandemie nahm TK-Pizza als Bevorratungsprodukt noch zusätzlich an Fahrt auf. Grund genug für Öko-Test, 20 mit Salami belegte TK-Pizzen unter die Lupe zu nehmen unter den Leitfragen, welche Marken gut schmecken, vergleichsweise gesund und frei von Schadstoffen sind. Insgesamt fällt das Ergebnis positiv aus, denn 12 der getesteten Produkte erhielten die Note „gut“ oder besser.

Zwei Pizzen schneiden mit „sehr gut“ ab: die teuerste konventionelle für 4,07 Euro von Eismann und eine der günstigsten für 88 Cent von Aldi Süd. Zehn weitere empfiehlt Öko-Test mit Gesamturteil „gut“, darunter vier der fünf getesteten Bio-Pizzen. Hauptkritikpunkte von Öko-Test sind zu viel enthaltenes Salz und Verunreinigungen durch Mineralöl. 

In der „Ja! Steinofenpizza Salami“ von Rewe hat das Labor gesättigte Mineralölkohlenwasserstoffe (MOSH) in einer Menge gefunden, die Öko-Test als sehr stark erhöht beurteilt. Für MOSH-Werte, die jedoch deutlich niedriger liegen, bekommen fünf weitere Pizzen Abzüge. Negativ sei zudem der Zusatz Calciumphosphat in der „Dr. Oetker Die Ofenfrische Salami“. Ein zu hoher Salzgehalt in den meisten Pizzen wird von Öko-Test ebenfalls moniert: Nur drei Testkandidaten liegen bei 1,25 Gramm Salz pro 100 Gramm oder tiefer, dem Durchschnittssalzgehalt, den das Deutsche Tiefkühlinstitut im Rahmen der Nationalen Reduktionsstrategie bis 2025 zugesagt hat. Hierzu bleibt allerdings anzumerken, dass Salami-Pizza grundsätzlich einen höheren Salzgehalt als andere Pizzasorten aufweist.

Alle Pizzen wurden nach Verpackungsanleitung zubereitet und schmeckten laut Sensorik-Prüfpanel fehlerfrei, so Öko-Test. 14 Produkte bekamen in der Sensorik-Wertung ein „sehr gut“, vier ein „gut“. Kritik gab es in fünf Fällen an den Pizzaböden. Die Prüfer beschrieben sie als noch „leicht teigig“, während der Rand schon „deutlich knusprig“ war. Wenn man bedenkt, dass acht der 20 Pizzen im Test unter 1 Euro kosten, die teuerste Bio-Pizza bei 5,79 Euro liegt, so muss man auf Grundlage der Öko-Test-Ergebnisse dem Segment TK-Salami-Pizza insgesamt ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis attestieren. Quelle: Öko-Test Bild: SN-Verlag (Oktober 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.