Qualitätsforum: Geballte Expertise, spannende Insights

In diesem Jahr sind viele Dinge anders – auch das Qualtitätsforum des Deutschen Tiefkühlinstituts. Statt wie gewohnt nach Köln lädt das dti am 25. November 2020 zum 11. Qualitätsforum in digitaler Form ein und verspricht ein volles Programm in gewohnter Qualität: „Freuen Sie sich auf ein spannendes, virtuelles Experten-Panel zu aktuellen politischen Themen wie Nutri-Score und die europäische Farm-to-Fork-Strategie“, kündigt das dti an. „Wir bieten Ihnen geballte wissenschaftliche Expertise für ein praktikables Allergen-Management, analysieren Methoden zur Bekämpfung von Listerien und diskutieren den Einsatz von Bakteriophagen in der Lebensmittelindustrie. In mehreren Break-Out-Sessions können Sie sich zusätzlich mit Kurzvorträgen Ihrer Wahl neue Impulse für den Alltag holen.“ Mit dabei ist u.a. das Team von Trace One, das smarte Lösungsansätze zum Thema Nutri-Score & Nachhaltigkeit erläutert.

Auch Networking und persönlicher Austausch werden in diesem Jahr möglich sein, denn in der digitalen „Networking Area“ können Teilnehmer ihre Kollegen, Partnerunternehmen sowie Referenten treffen und ihr Netzwerk erweitern. Anmeldungen sind bis zum 24. November online beim dti möglich, das komplette Programm finden Sie hier. Quelle & Bild: dti (Oktober 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.