Frostkrone präsentiert sich auf der PLMA 2020

Mit neuen, innovativen Fingerfood- und Snackideen zeigt sich die Frostkrone Food Group auf der digitalen PLMA 2020. Am 03. und 04. Dezember ist der Messestand der international tätigen Unternehmensgruppe ganztägig geöffnet. Für Besucher gibt es neben Videoclips und umfangreichen Info-Material zum Download die Möglichkeit, Videocalls mit Vertriebsmitarbeitern zu vereinbaren. Mit im virtuellen Gepäck habe man eine ganze Menge neuer Fingerfood und Snacks, die Spaß, Entspannung und Genuss in den Alltag bringen, so Frostkrone.

„Dieses Jahr macht es notwendig, neue Wege der Präsentation und Kommunikation zu gehen. Wir freuen uns daher, auf der PLMA 2020 unsere aktuellen Produktinnovationen dem Fachpublikum digital zu präsentieren und mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen“, sagt Frédéric Dervieux, CEO der Frostkrone Food Group.

An beiden Messetagen werden die Vertriebsmitarbeiter der Frostkrone Food Group von 09.00 bis 18.00 Uhr virtuell vor Ort sein und für Video-Calls zur Verfügung stehen. Termine können im Vorfeld der Messe direkt mit den Ansprechpartnern der Frostkrone Food Group vereinbart werden.

Im Anschluss kann der Messestand über die Online-Plattform „Welt der Handelsmarken“ der PLMA bis Mitte April weiterhin besucht werde sowie Infomaterial heruntergeladen und Mitteilungen an die Aussteller versandt werden. Quelle & Bild: Frostkrone (November 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.