Nestlè Wagner: Millionen-Investition in Palettieranlage

Eine weitere Stärkung des Standorts Nonnweiler vermeldet Nestlé Wagner: Anfang des Jahres startete der TK-Snack-Spezialist seine moderne, vollautomatisierte Palettieranlage. „Mit der Investition in Höhe von rund 6 Millionen Euro erreicht Nestlé Wagner noch effizientere und sichere Arbeitsabläufe, sorgt für Energieeinsparungen, schont die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und senkt die Unfallgefahr“, so das Unternehmen.

In Spitzenzeiten belädt Wagner in Nonnweiler bis zu 90 LKW täglich, dabei müssen mehrere hundert Paletten mit Produkten bestückt werden. Bislang musste das Logistikteam teilweise noch selbst Hand anlegen, jetzt läuft dieser Vorgang vollautomatisch ab: Mit der neuen Anlage sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwar bei der Warenpalettierung noch vor Ort, greifen aber nicht mehr per Hand ein, sondern überwachen und steuern die automatischen Vorgänge. Quelle & Bild: Nestlé Wagner (Januar 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.