Followfood mit Rekordumsatz

Mit über 73 Millionen Euro Umsatz legte Followfood 2020 ein Rekord-Geschäftsjahr hin und wuchs um 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, vermeldet der nachhaltige Lebensmittelpionier vom Bodensee. Auch das EBIT konnte deutlich gesteigert werden und liegt nach vorläufigen Geschäftszahlen bei 4,5 Millionen Euro (2019: 2 Mio. Euro). Die beiden Marken Followfish und Followfood waren erneut Treiber des Wachstums und konnten jeweils um 50 Prozent beim Absatz zulegen. Followfish rückt sogar erstmals in die Top-3 der größten nationalen Tiefkühl-Fischmarken hinter Iglo und Costa auf.

Followfish (nachhaltiger TK-Fisch plus Konserve, Räucherlachs) war auch 2020 klarer Marktführer im Bereich Bio-Fisch im Fachhandel, so die Friedrichshafener. Während der Gesamtmarkt „TK Fisch“ 2020 um 17,9 Prozent gewachsen ist, erzielte der TK-Fisch von Followfish laut IRI-Zahlen ein Wachstum von 39,7 Prozent. Zur positiven Wachstumsentwicklung trugen auch die Kategorien TK-Bio-Pizza und vegane Tiefkühlgerichte bei. Anfang 2020 führte Followfood eine Reihe bio-veganer Tiefkühlprodukte in den Markt ein, die in diesem Jahr bereits durch weitere Produkte ergänzt wurden und die Erwartungen deutlich übertrafen, heißt es in der Meldung. Von jedem dieser Produkte fließen wie von allen anderen Followfood-Produkten je 5 Cent in den Bodenretter-Fonds, um regenerative Landwirtschaft zu fördern.

„KonsumentInnen entscheiden sich offensichtlich gerade in schwierigen Zeiten für Marken, die Haltung zeigen und diese durch nachweisbare Initiativen auch belegen können. Glaubwürdigkeit und Transparenz sind dabei der Schlüssel und die Basis für unseren Erfolg. Ethischer Konsum ist gekommen, um zu bleiben“, kommentiert Jürg Knoll (Foto), Geschäftsführer Followfood. Für 2021 prognostiziert Followfood – trotz einer zu erwartenden Normalisierung der Corona-Effekte – erneut ein deutliches Wachstum.   Quelle & Bild: Followfood   (März 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.