Lidl setzt Nutri-Score bei allen Eigenmarken um

Wie angekündigt, hat Lidl die Nährwertkennzeichnung bei den ersten Eigenmarken „Trattoria Alfredo“ und „Crownfield“ umgesetzt. Der Nutri-Score ist ab sofort auf der Vorderseite der Eigenmarken-Verpackung von Pizzen, Cerealien und Müsliriegeln abgebildet. Jetzt startet Lidl die Kennzeichnung mit dem Nutri-Score bei allen weiteren Eigenmarken. Dadurch schaffe das Unternehmen mehr Transparenz im Regal, um die Kaufentscheidung der Kunden für eine bewusstere Ernährung zu erleichtern, teilte das Unternehmen mit.

Gleichzeitig arbeitet Lidl im Rahmen seiner Reduktionsstrategie für Zucker und Salz kontinuierlich daran, Rezepturen seiner Eigenmarken weiter zu optimieren. Ziel sei es, die Nutri-Score-Bewertung eines Produkts im Laufe der Zeit zu verbessern, so Lidl. Quelle & Bild: Lidl (März 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.