TK-Highlights auf der IDX_FS

Am 15. März 2021 startet die digitale Internorga als IDX_FS. Neben einer innovativen Plattform mit rund 100 Ausstellern und Partnern präsentiert die Messe eine Reihe hochkarätiger Referenten, bekannte Wettbewerbe und Preisverleihungen sowie neue Formate. „Die IDX_FS Expo ist nicht nur für alle Akteure des Außer-Haus-Marktes ein absolutes Muss, sondern setzt auch, was digitale Messeansätze angeht, neue Benchmarks“, sagt Bernd Aufderheide (Foto), Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Cogress GmbH. Auch die Tiefkühl-Branche ist bei dem Event in verschiedenster Form vertreten:

So wird zum Beispiel dti-Geschäftsführerin Dr. Sabine Eichner am 16. März u.a. mit Peter Sander (Sander Holding) und Christian Steuber (Sodexo) über die neuen Anforderungen an Köche und Küche im Licht der Corona-Krise diskutieren. Außerdem stellt Dr. Oetker Professional auf der IDX FS sein Profi-Pizza-Konzept „Perfettissma“ vor. Gemüse-Spezialist Ardo rückt u.a. sein „Rote Beete Bacon“ in den Fokus. Bei Bürger dreht sich (fast) alles um neue vegane Spätzle sowie Semmelknödel ohne Zwiebel, außerdem geben die Ditzinger live Einblicke in ihren Foodtruck, das Bürger-Mobil. Mit einem spannenden Konzept ist auch Erlenbacher beim Branchentreffen am Start: Die GV-Bäcker aus Groß-Gerau servieren „Barista Cakes“ – vier verschiedene Rundkuchen, die exakt auf unterschiedliche Kaffeespezialitäten abgestimmt sind. „Green Heroes“ wiederum heißen die Hauptdarsteller bei Salomon FoodWorld – hinter dem heldenhaften Namen verbirgt sich die erste vegane Snack-Range des Unternehmens. Und ein letztes Beispiel: Die Niederländer von Farm Frites tischen – leider nur virtuell – ihre Pommes-Innovation „Chef’s Specials Crispy Coated“ auf. Bild: IDX FS/Michael Zapf (März 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.