VDKL lädt zur Ammoniak-Schulung

Der Verband Deutscher Kühlhäuser & Kühllogistikunternehmen e.V. (VDKL) veranstaltet am 16. März eine Ammoniak-Schulung mit TÜV-Zertifikat via Microsoft Teams. Das Online-Seminar vermittelt für Techniker und Verantwortliche von Ammoniak-Kälteanlagen alle aktuellen und neuen gesetzlichen Regelungen. Das Programm wurde der Online-Schulung entsprechend angepasst, auf eine komprimierte Zusammenfassung aller wesentlichen Themen wurde geachtet, betont der VDKL. Das Zertifikat gilt als gesetzlicher Schulungs-Nachweis gegenüber den Behörden.

Die Schulung kostet 165,00 Euro für VDKL-Mitglieder und 225 Euro für Nicht-Mitglieder, jeweils zzgl. 19 Prozent MwSt. Eine Anleitung und der Zugangslink werden allen Teilnehmern rechtzeitig vor der Schulung gemailt, ebenso wie die Schulungsunterlagen. Die Anmeldung zur Schulung erfolgt unter vdkl.de/veranstaltungen.   Quelle & Bild: VDKL   (März 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.