CSM Ingredients startet als eigenständiges Unternehmen

Das europäische und internationale Backzutatengeschäft von CSM Bakery Solutions operiert ab sofort als eigenständiges Unternehmen unter dem Namen CSM Ingredients. Nach dem Verkauf des Geschäftsbereiches an eine Investment-Tochtergesellschaft von Investindustrial VII L.P. wird CSM Ingredients nach eigener Aussage einen klaren Fokus auf Zutaten, Lebensmittelinnovationen und Nachhaltigkeit legen. CSM Ingredients ist ein führender Hersteller von Backzutaten mit einem breiten Portfolio an Spezialfetten, Produkten für die Herstellung von Feinen Backwaren, Brot und Brötchen sowie Food Solutions für vielfältige industrielle Anwendungen in der Backwaren-, Milch-, Non-Dairy- und Eiscremeindustrie. 

Betreut werden Handwerksbäckereien und industrielle Hersteller von Backwaren, internationale Foodservice-Anbieter und Lebensmitteleinzelhändler in mehr als 100 Ländern. Der neue CEO Aldo Uva trat sein Amt zu Beginn dieser Woche an, er wird unterstützt von einem Führungsteam um Maarten Bok (CFO), Alex Dekker (COO), Alex Lannoo (CCO Industry & International), Enrica Satta (CHRO), Eduardo Silva (CIO), Kerstin Schmidt (CMTO) und Thomas Tanck (CCO Field Trade).

Die CSM Deutschland GmbH, eine Tochtergesellschaft von CSM Ingredients, bleibt nach wie vor in der Verantwortung von Thomas Tanck und Kerstin Schmidt als Geschäftsführer. Das Backzutatengeschäft werde mit den vertrauten AnsprechpartnerInnen sowie den bewährten Produkten und Serviceleistungen der Marken MeisterMarken und Ulmer Spatz weitergeführt, heißt es in einer Unternehmensmeldung. Quelle & Bild: CSM Ingredients (April 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.