BVE-Roadshow in Hamburg und im Livestream

Die Roadshow der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie macht am 8. und 9. Juni Station in Hamburg. Im transparenten Igluzelt, das auf allen Stationen der Tour zum Einsatz kommt, diskutiert am ersten Tag BVE-Hauptgeschäftsführer Christoph Minhoff u.a. mit der Zweiten Bürgermeisterin von Hamburg, Katharina Fegebank (Die Grünen) sowie mit der Nutrition Hub-Gründerin Simone Frey und Christian Gessner vom Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Witten-Herdecke über nachhaltige Ernährung. Zudem erklärt Unilever-Geschäftsführer Peter Dekkers, wie das Unternehmen in Zukunft auf mehr pflanzenbasierte Inhaltsstoffe setzt. 

Am 9. Juni beschreibt Christoph Klöpper, Geschäftsführer von GoodMills Deutschland, die Herausforderung, angesichts zunehmender Flächenversiegelung das regionale Sourcing für Getreide und Hülsenfrüchte auszuweiten. Weitere Gesprächsgäste sind der bekannte Landwirt Bauer Willi, Prof. Dr. Stefan Siebert, Leiter der Abteilung Pflanzenbau der Universität Göttingen, Malte Siegert, Vorsitzender des NABU Hamburg, Dr. Peter Haarbeck, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft, Ernährungspsychologe Prof. Dr. Johann Christoph Klotter und Gitta Connemann (CDU). 

Die 60-minütigen Talks können über die Website www.zukunftschmeckt.de gestreamt werden. Start am 8. Juni bei Unilever ist 12.30 Uhr. Der Talk bei GoodMills am 9. Juni beginnt eine Stunde später, um 13.30 Uhr. Quelle & Bild: BVE (Juni 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.