Erster Zug am Nordfrost Seehafen-Terminal

Am Dienstagabend war es so weit: Der erste Zug passierte die Einfahrt zum Nordfrost Seehafen-Terminal im Containerhafen Wilhelmshaven. Mit der ersten Nutzung wurde im kleinen Kreis die neue Bahnanlage der Nordfrost eingeweiht, die den Seehafen-Terminal des Unternehmens mit dem öffentlichen Bahnnetz verbindet. Für jegliche Art von Gütern werden darüber ab sofort kombinierte Verkehre gestaltet, was die Attraktivität des Containerhafen Wilhelmshaven nochmals steigert. Dieser bietet Potenziale und beste Bedingungen für die schnelle Abwicklung von Containerverkehren, so der Logistiker aus Schortens.

„Diese erste Zugankunft ist der Auftakt für viele weitere Bahnverkehre am Nordfrost Seehafen-Terminal“, freut sich Britta Bartels (Foto l.), geschäftsführende Gesellschafterin der Nordfrost, für das Familienunternehmen und weist darauf hin, dass das unternehmenseigene Gleis sämtlichen Verladern zur Verfügung steht, samt großzügiger Freilagerfläche. „Wir unterstützen je nach Bedarf mit unseren Dienstleistungen die Verladetätigkeiten“, erklärt sie. Andreas Bullwinkel, Geschäftsführer der Container Terminal JadeWeserPort Marketing Gesellschaft, lobt die partnerschaftliche Zusammenarbeit unter den im GVZ ansässigen Unternehmen und freut sich auf weitere Projekte dieser Art.

Die Nordfrost wird künftig im Rahmen des Supply Chain Management kombinierte Verkehre unter Einbindung der Bahn für ihre Kunden gestalten. Neben dem Equipment, das für rollende Ladung wie PKW benötigt wird, stehen dafür spezialisierte Containerstapler, sogenannte Reachstacker, zur Verfügung, mit denen Container auf den Zug bzw. vom Zug verladen werden können. Für die deutsche Exportwirtschaft besteht die Möglichkeit der Zwischenlagerung von Containern, die per Bahn den Nordfrost Seehafen-Terminal erreichen, im Containerdepot des Unternehmens, das sämtliche Services für die Aufbereitung von Containern anbietet. Mit dem Containershuttle des Logistikers werden die Boxen dann pünktlich im Umschlagterminal für die Schiffsverladung angeliefert.   Quelle & Bild: Nordfrost   (Juni 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.