Lineage Logistics übernimmt Kloosterboer

Der internationale Logistik-Konzern Lineage Logistics teilt mit, dass er die niederländische Kloosterboer-Kühlhaus-Gruppe übernehmen wird. Kloosterboer verfügt über 11 Niederlassungen in den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Kanada und Südafrika. Die Lagerkapazität beträgt 6,4 Millionen m³ oder 790.000 Palettenplätze. Lineage Logistics ist einer der führenden temperaturgeführten Logistik-Konzerne weltweit. Er verfügt über 350 Niederlassungen mit über 2 Milliarden m³ Lagerfläche in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Die Transaktion stehe unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung und des Abschlusses des Konsultationsprozesses mit den Mitarbeitern, heißt es in der Unternehmensmeldung.

Als Familienunternehmen mit einem reichen Erbe als Gemüsehändler, das bis ins Jahr 1925 zurückreicht, hat sich Kloosterboer über Generationen hinweg zu einem der bekanntesten Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen in Europa entwickelt. Die Familie Kloosterboer wird weiterhin an der Zukunft des Unternehmens beteiligt sein, da sie sich entschieden hat, Investor von Lineage zu werden und einen Teil des Verkaufserlöses in das Eigenkapital von Lineage zu stecken.

„Kloosterboer in der Lineage-Familie willkommen zu heißen, ist ein großer Schritt auf dem Weg zur Verwirklichung unserer Vision, das dynamischste temperaturgeführte Logistikunternehmen der Welt zu werden, das in der Lage ist, Kunden in verschiedenen Ländern rund um den Globus zu bedienen“, so Mike McClendon, President of International Operations & EVP of Network Optimization von Lineage. „Die starke Unternehmenskultur und das Managementteam von Kloosterboer in Kombination mit dem hochmodernen, strategisch günstig gelegenen Anlagennetzwerk ergänzen perfekt die internationale Präsenz und den Innovationsgeist von Lineage, was unseren gemeinsamen Kunden einen unglaublichen Mehrwert bieten wird.“   Quelle: Lineage   Bild: Kloosterboer (Juni 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.