Tomra kündigt Führungswechsel an

Tomra Systems ASA, global agierendes Unternehmen für nachhaltige Technologien mit Hauptsitz in Norwegen, will noch in diesem Jahr einen Wechsel auf der Führungsebene vollziehen: Der derzeitige Präsident und CEO Stefan Ranstrand soll spätestens zum 1. November dieses Jahres von Tove Andersen (Foto) abgelöst werden. Tove Andersen war zuvor als Executive Vice President Europe bei Yara International tätig, einem globalen Anbieter von Düngemitteln und weiteren Agrarprodukten sowie Chemikalien und Umweltlösungen. 

Über ihre Ernennung freut sich Tove Andersen: „Ich bin beeindruckt von der großartigen Arbeit, die Tomra leistet, um die Kreislaufwirtschaft zu unterstützen und gleichzeitig Ressourcenverantwortung und Abfallminimierung in der Lebensmittel-, Recycling- und Bergbauindustrie sicherzustellen. Ich bin hochmotiviert, gemeinsam mit Tomra die Ressourcenrevolution voranzubringen.“ Tomra bietet technologieorientierte Lösungen zu Unterstützung der Kreislaufwirtschaft durch hochentwickelte Sammel- und Sortiersysteme, die die Ressourcenrückgewinnung optimieren und den Abfall in der Lebensmittel-, Recycling- und Bergbauindustrie minimieren. Quelle & Bild: Tomra (Juni 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.