Gastro Vision wieder mit Roadshow

Im September und Oktober geht die Gastro Vision Roadshow auf Tour in Deutschland: Stopps in Hamburg (15.09./EmpireRiverside Hotel), Frankfurt am Main (22./23.09./Union Halle), Berlin (29.09./Landesvertretung Hamburg), Köln (4.10./Hotel Dorint an der Messe) und München (25./26.10./Alte Kongresshalle) stehen auf der Agenda. Mit den kleinen exklusiven Veranstaltungen will die Gastro Vision Roadshow für die Branche nach der langen Corona-Zwangspause und passend zu den aktuellen Einschränkungen eine Plattform für Produktvorstellungen, Austausch und Gespräche bieten. Insgesamt laden rund 30 Unternehmen die Branchenbesucher zum persönlichen Gespräch ein, aus der TK-Branche sind 11er, Aviko, Artland, Bon Pastaio, Block Menü, Hilcona und Laschinger Seafood dabei.

„Wir freuen uns, dass es endlich wieder los geht und wir passend zur aktuellen Situation jetzt erst einmal mit der Gastro Vision Roadshow touren. Bevor wir dann im kommenden Jahr hoffentlich wieder im größeren Rahmen die Gastro Vision im Februar parallel zur Intergastra in Stuttgart sowie im März parallel zur Internorga in Hamburg durchführen können“, sagt Klaus Klische, Veranstalter der Gastro Vision sowie der Gastro Vision Roadshow.   Quelle & Bild: Gastro Vision (August 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.