Foodservice-Kooperation von Hilcona und Alpenhain

Convenience-Experte Hilcona und Alpenhain, Hersteller von Käsespezialitäten, kooperieren künftig bei der Belieferung von Gastronomie, Hotellerie und Catering. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen sei bereits vielversprechend angelaufen, die Rückmeldungen der Kunden positiv. „Gemeinsam sehen wir die große Chance, die etablierten Positionen von Alpenhain und Hilcona als kompetente und zuverlässige Partner im Bereich genussvoller Köstlichkeiten weiter zu stärken und gezielt auszubauen“, betonen Axel Dröge, Manager Concept Development Hilcona Foodservice und Helmut Gerber, Leiter Foodservice bei Alpenhain Käsespezialitäten. „Unsere beiden Unternehmen können flexibel auf die Kunden reagieren, da sie direkt bei Ihnen in der Region verankert sind.“

Die Angebote von Hilcona und Alpenhain Foodservice decken dabei jeweils verschiedene Produktsortimente und Kategorien ab, die sich laut Hersteller durch eine hohe Qualität der Rohstoffe, eine einfache und gelingsichere Zubereitung in den Küchen und hohe Akzeptanz bei den Gästen auszeichnen. Ziel der beiden Foodserviceprofis sei es, Produktlösungen für jede Zielgruppe im Außer-Haus-Markt zu bieten und mit außergewöhnlichen und relevanten Produktneuheiten zu überraschen. „Nach dem gelungenen Auftakt wollen wir uns auch langfristig als zuverlässige Partner positionieren. In ersten Schritten wurden die Kompetenzen für moderne Verpflegungsangebote abgestimmt. Wir arbeiten in vielen Fachbereichen daran, unsere vielfältigen Services und Angebote im Hinblick auf die Wünsche unserer Kunden weiterzuentwickeln“, betonen Helmut Gerber und Axel Dröge. Quelle & Bild: Hilcona (September 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.