The Green Mountain holt Swiss Vegan Award

In der Schweiz ist zum siebten Mal der Swiss Vegan Award vergeben worden. Sieger in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ wurde The Green Mountain. „Wir konnten wie kein Zweiter unsere nachhaltige vegane Philosophie in ein wegweisendes, zukunftsträchtiges Konzept gießen. Dieser besondere Preis steht für die tolle Arbeit des ganzen Teams im vergangenen Jahr“, kommentierte Werner Ott, Leiter des Start-ups, die Auszeichnung. The Green Mountain ist ein internes Start-up der Hilcona Taste Factory. Es soll die Entwicklung und Produktion von pflanzenbasierten Lebensmitteln ausbauen und diese Kompetenz in der Manufaktur im bündnerischen Landquart bündeln.

Dort entwickelt das Team neue Produkte, die unter dem Label „The Green Mountain“ für LEH und GV produziert werden. Unter dem Claim „Null Fleisch. Ächt Schwiiz“ gehören zum Sortiment unter anderem Burger, Gehacktes, Fleischkäse, Steaks und neuerdings Pouletbrust. Der Bratling des „Green Mountain Burger“ basiert beispielsweise auf Erbsenprotein und Kokosfett. Quelle & Bild: The Green Mountain (September 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.