dti-Qualitätsforum am 23. November

Das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) veranstaltet sein 12. Qualitätsforum am 23. November ab 9.00 Uhr erneut digital. Die zunehmende Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit spiegelt sich im diesjährigen Programm wider, in dem es u.a. um menschenrechtliche Sorgfaltspflichten in der Lieferkette, Farm2Fork-Strategie und pflanzenbasierte Ernährung oder Fragen der Lebensmittelsicherheit und rechtlichen Bewertung am Beispiel des „Ethylenoxid-Falls“ geht. In mehreren Breakout-Sessions geben die dti-Partnerunternehmen IFS, Traceone, Recall InfoLink und DNV zusätzlich wichtige Impulse für den QM-Alltag.

Auch in digitaler Form wird das Qualitätsforum wieder die Möglichkeit zum Networking und persönlichen Austausch in der „Tiefkühllounge“ bieten. Den Programmflyer mit allen Informationen rund um das Qualitätsforum 2021 finden Sie unter diesem Link, Anmeldungen nimmt das dti noch bis zum 22. November an. Quelle & Bild: dti (November 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.