Intergastra 2022 vor Absage

Die Intergastra/Gelatissimo 2022 wird zu ihrem geplanten Termin vom 5. bis 9. Februar mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht stattfinden können, vermeldet der Ausrichter Messe Stuttgart. Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg untersagt Messen und Ausstellungen seit dem 20. Dezember 2021 in der derzeit geltenden Alarmstufe II.

„Die Rahmenbedingungen haben sich geändert“, erläutert Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „In Bezug auf die aktuelle Corona-Lage ist die allgegenwärtige, wachsende Unsicherheit deutlich spürbar. Die geltende neue Corona-Verordnung hat diese Unsicherheit jetzt noch verstärkt“. Ebenfalls betroffen ist die Gelatissimo, die größte Eisfachmesse nördlich der Alpen, die parallel zur Intergastra stattfinden sollte. Der beliebte Eiswettbewerb Grand Prix Gelatissimo wird 2022 im Rahmen der Südback, Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk vom 22. bis 25. Oktober 2022, erneut Anlaufstelle für Gelatieri und Eisprofis sein. Quelle & Bild: Messe Stuttgart (Januar 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.