Agrarfrost startet Geld-zurück-Aktion

Die steigende Inflation sorgt für eine höhere Preissensibilität der Kunden. Hier will Agrarfrost ansetzen und den Verbrauchern mit einer Geld-zurück-Aktion einen attraktiven Kaufimpuls bieten: Vom 1. März bis zum 31. Mai 2022 bekommen Kunden beim Kauf von Agrarfrost-Produkten im Wert von mindestens fünf Euro per Cashback fünf Euro zurück. Die Aktion soll für Umsatzsteigerung durch Impulskäufe und Multi-Buy sorgen und umfasst Produkte wie „Kartoffelpuffer“, „Knusper Frites“, „Griddies“, „Minionsund die „LoveGreenys“-Eintöpfe. Begleitet wird die Aktion durch zahlreiche Marketing-Aktivitäten wie digitale Werbemaßnahmen und POS-Materialien.

„Ob zur Generierung von Neukunden, zur Kundenaktivierung oder durch eine gesteigerte Wiederverkaufsfrequenz: Unsere aufmerksamkeitsstarke Aktion am Point-of-Sale gibt den Kunden den finalen Impuls, unsere beliebten Agrarfrost-Produkte zu attraktiven Konditionen zu kaufen und ermöglicht dem Lebensmitteleinzelhandel Umsatzsteigerungen durch den Abverkauf. Darüber hinaus bietet diese Aktion dem Handel einen weiteren wichtigen Vorteil: Gerade der Mehrfachkauf wird durch diese Aktion angeregt“, so Agrarfrost-Geschäftsführer Manfred Wulf.   Quelle & Bild: Agrarfrost   (März 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.