Dovgan und Lidl spenden an ukrainische Bevölkerung

Das Hamburger Unternehmen Dovgan produziert 100 km von Kiew entfernt unter der Marke Taschki ukrainische Vareniki. Die eigentlich für eine osteuropäische Aktion bei Lidl Deutschland bestimmten „Taschki Vareniki“ werden nun aus dem Werk des ukrainischen Herstellers Pyriatynskiy Delikates LLC./SmaCom heraus mithilfe der Logistik von Dovgan über die ukrainischen Handelsketten ATB an die bedürftige ukrainische Bevölkerung in Kiew kostenlos verteilt, vermeldet Osteuropa-Spezialist Dovgan.

Da Lieferketten unterbrochen sind und die Logistik mit der russischen Invasion unter Beschuss genommen wurde, können die Menschen in Kiew ohne weitere Hilfe nur noch knapp zwei Tage von den Einzelhändlern vor Ort mit Lebensmitteln versorgt werden und sind danach auf sich selbst gestellt, berichtet Dovgan. Lidl und Dovgan wollen mit der Spende von 150.000 Packungen „Taschki Vareniki“ dafür Sorge tragen, dass ca. 300.000 Menschen versorgt werden können.   Quelle & Bild: Dovgan   (März 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.