Andreas Nickenig verlässt Genuport

Andreas Nickenig (54, Foto) hat die Genuport Trade GmbH nach einem Jahr als Geschäftsführer aus persönlichen Gründen verlassen. Die Verantwortungsbereiche übernimmt Dr. Uwe Lebens als alleiniger Geschäftsführer und Inhaber. „Dr. Uwe Lebens und das Genuport Team bedanken sich bei Andreas Nickenig für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine private und berufliche Zukunft alles Gute“, erklärte das Norderstedter Import- und Distributionsunternehmen.

Nickenig hatte bei Genuport im August 2021 die Nachfolge von Christian Seifert angetreten. Zuvor war er unter anderem bei Haribo, der Wawi-Schokolade AG und Griesson – de Beukelaer tätig gewesen.

Die Genuport Trade GmbH mit Sitz ist einer der größten und modernsten Importeure und Distributeure von Lebensmitteln in Deutschland. Im Bereich Tiefkühlkost haben die Norderstedter u.a. Eismarken wie Valsoia und Naturattiva im Portfolio. Quelle & Bild: Genuport (Juni 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.