Apetito AG kauft Det Danske Madhus

Ungeachtet des aktuellen Cyberangriffs auf ihre digitale Infrastruktur kündigt die Apetito AG an, den dänischen Marktführer im Bereich Seniorenverpflegung Det Danske Madhus zu kaufen. Damit baut der Verpflegungsanbieter aus Rheine sein Kerngeschäft in Europa weiter aus. Det Danske Madhus ist vorrangig in den Bereichen Essen auf Rädern und Senioreneinrichtungen tätig und betreibt mit insgesamt rund 200 Beschäftigten vier Küchen in Dänemark. „Das Geschäftsmodell und auch die Kultur von Det Danske Madhus passen sehr gut zu Apetito“, sagt Apetito-Vorstand Jörg Baumgart. 

„Das Geschäft hat eine hohe Übereinstimmung mit unseren eigenen Menüdiensten für Essen auf Rädern in Deutschland und Großbritannien“, ergänzte Baumgart. Die dänische Gesellschaft soll als eigenständige Business Unit im Apetito AG Konzern geführt werden. Die derzeitige dänische Geschäftsführung wird das Unternehmen auch künftig leiten.

Det Danske Madhus war zuletzt im Besitz von Polaris sowie zweier Brüder, die das Unternehmen im Jahr 2003 gegründet haben. „Der dänische Seniorenmarkt ist ein Wachstumsmarkt, ähnlich wie in Deutschland. Gemeinsam sehen wir sehr gute Möglichkeiten, diese Geschäfte erfolgreich weiterzuentwickeln“, so Apetito Vorstand Jörg Baumgart. Über den Verkaufspreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Quelle & Bild: Apetito (Juni 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.