Neuer Unternehmensfilm über die Großbäckerei Mestemacher

„Das schwarze Gold der Westfalen“ wird der Pumpernickel auch genannt, der die Basis für die 150-jährige Erfolgsgeschichte der Gütersloher Mestemacher GmbH legte. Der Film von TBD Media aus London, der im Rahmen der Kampagne „50 German Leaders“ produziert wurde, beleuchtet die Erfolgsfaktoren des nach eigener Aussage Weltmarktführers für ungeöffnet lang haltbare Roggenvollkornbrote, Westfälische Pumpernickel und internationale Brotspezialitäten. Herausgestellt werden die Bereiche gesundheits- und klimabewusste Ernährung, Regionalität, Ökologie, Gleichstellung von Frau und Mann sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die geschäftsführende Gesellschafterin und Sprecherin der Mestemacher-Gruppe, Prof. Dr. Ulrike Detmers (Foto), hebt hervor, was das Geheimnis des unternehmerischen Erfolgs des Familienunternehmens ausmacht: „Denke global, handle regional, das ist unsere Philosophie.“ Damit begründet sie auch die sehr hohe Exportrate von über 30 Prozent der „Made in Germany“-Brote und -Backwaren.

„Die Familienunternehmen sind innovativ, leidenschaftlich und marktorientiert“, betont Detmers. Sie sieht es als eine der größten Herausforderungen für die Zukunft der Familienunternehmen an, die Lücke, die die Babyboomer durch ihren Eintritt in den Ruhestand verursachen, zu füllen – „mit qualifizierten Unternehmertalenten, die unternehmerische Qualifikation mit Leib und Seele verkörpern“. Den Link zum Film finden Sie hier. Quelle & Bild: Mestemacher (Juni 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.